Friedrich Klei GmbH
Sportanlagen | Gartenbau | Landschaftsbau | Straßenbau
    

    INTERGREEN Systembauweise C

    Die in den letzten Reports untersuchten INTERGREEN-Systembauweisen A und B haben ebenso wie die INTERGREEN Systembauweise C als Grundprinzip den Ansatz die vorherrschenden örtlichen Bodenverhältnisse sowie die gegebenen Ressourcen unter möglichst geringem Einsatz von anzulieferndem Material höchst effektiv auszunutzen.

    Weiterlesen

    Demopark 2019: Im Rückblick

    Zum fünften Mal präsentierte sich die INTERGREEN AG auf Europas größten Freilandausstellung der grünen Branchen; der demopark 2019 in Eisenach. „Wer zu uns kommt, erwartet zu Recht mehr als das, was er bereits kennt“, betonte Messedirektor und Veranstalter Dr. Bernd Scherer. Schließlich sei die Messe ein Magnet für Profis mit höchsten Ansprüchen.

    Weiterlesen

    INTERGREEN Systembauweise B

    Die INTERGREEN-Systembauweise B kann bei sandigen bis leicht lehmigen Böden / Baugrund angewandt werden, die in ihrer Konsistenz nur mäßig zur Verdichtung neigen und eine gute Eigendränage aufweisen.

    Weiterlesen

    Wachstumsfaktoren für den Rasen

    Unterschiedliche Stressfaktoren wie beispielsweise wechselnde Temperaturen oder langanhaltende Feuchtigkeit mit Staunässe im Boden, führen zu Schäden an den Gräsern. Trotz dieser erschwerten Wachstumsbedingungen für den Rasen wird eine ganzjährige Bespielbarkeit und Belastbarkeit von Sportflächen erwartet.

    Weiterlesen

    INTERGREEN Systembauweise A

    Die Anforderungen an Sportrasenanlagen sind in den letzten Jahren ständig gestiegen. Höhere Nutzungszeiten, steigende Nutzungsfrequenz und der Anspruch an einen möglichst perfekten Rasen stellen Betreiber und Sportplatzbauer vor immer neue Herausforderungen.

    Weiterlesen

    Beregnungsanlage auf Sportrasenfeld nachrüsten

    Damit ein „Naturrasen" gut funktioniert, ist neben einer regelgerechten Baukonstruktion eine fachgerechte Pflege notwendig. Dazu gehört selbstverständlich auch die Beregnung. Wirtschaftlich macht sich eine Beregnungsanlage durch geringeren Personalaufwand und gezieltere Wasseraufbringung langfristig bezahlt.

    Weiterlesen

    Der Spaten als Untersuchungsgerät

    Der Spaten ist eines der wichtigsten Werkzeuge zur Kontrolle verschiedener Parameter einer Rasentragschicht. Der große Vorteil: Er ist fast immer zur Hand. Anhand eines mit dem Spaten ausgestochenen Probekörpers, bzw. auch an der Wand der Entnahmestelle, können verschiedene Parameter zur Beschaffenheit und zum Zustand abgelesen werden.

    Weiterlesen

    Rückblick: Hybridrasen, ein zukunftsorientierter Sportplatzbelag

    Am 16. Oktober 2018 fand erneut ein INTERGREEN-Sportplatzseminar zum Thema „Hybridrasen – Ein Belag für die Zukunft?“ statt. Diesmal kamen die Teilnehmer ins Vereinsheim des VfR Wormatia 08 Worms, um neben dem Hören der Vorträge den Stadionplatz mit dem Hybridrasensystem Terrasoil Advance zu besichtigen.

    Weiterlesen

    • 1
    • 2
    Wir verwenden Session Cookies um den Status des Cookie Hinweis zu erfassen, unseren Mitarbeitern das Bearbeiten der Website und Ihnen die Erstellung von Kontaktanfragen zu ermöglichen. In diesen Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Weitere Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.